SPD Waabs

Hier sind wir zu Hause

11. März 2014

Vorstand
Jahreshauptversammlung der SPD

Vorstand der SPD Waabs
v.l.n.r.: Lothar Schaldach, Elvira Brief, Uschi Fröhler, Walter Schleschka

Große Pläne der SPD Waabs: Bei der Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Waabs am 10.03.2014 standen die Wahlen zum 2. Vorsitzenden, Kassenwart und Schriftführer auf der Tagesordnung. Walter Schleschka als 2. Vorsitzender, Elvira Brief als Kassenwartin und Uschi Fröhler als Schriftführerin wurden einstimmig wiedergewählt. Lothar Schladach, 1. Vorsitzender der SPD Waabs, berichtete außerdem über die Aktivitäten des OV im vergangenen Jahr.

Besonders hob er den Kinderfasching und den Flohmarkt hervor, die beide schon Tradition in Waabs sind und unverzichtbar zum Dorfleben gehören. Er dankte noch einmal allen Mitstreitern für ihre unermüdliche Arbeit. Auch die Arbeit der SPD im Gemeinderat wurde von ihm lobend erwähnt. Obwohl die SPD Waabs eine sehr kleine Fraktion ist, konnte sie bei der letzten Kommunalwahl deutlich Stimmen und damit auch einen Sitz im Gemeinderat hinzu gewinnen. Mitglieder der SPD-Fraktion leiten den Ausschuss für Jugend und Soziales und den Touristikausschuss und konnten bereits einiges im Ort bewegen.

Als weiterer Punkt auf der Tagesordnung wurden die Ziele der SPD Waabs für das Jahr 2014 besprochen. Hauptziele sind der Ausbau des Tourismus der Gemeinde, die Förderung des schnellen Internets für Waabs und die Ausgestaltung des ehemaligen FlaRak-Geländes. Zum Punkt „FlaRak“ möchte die SPD gerne eine Arbeitsgruppe gründen. In der letzten Tourismusausschuss-Sitzung wurde ein Antrag der SPD auf Gründung einer solchen AG abgelehnt. Nun soll dieses ohne den Segen der Gemeindevertreter erfolgen. Erstes Treffen der neuen Arbeitsgruppe ist am 25.03.2014 um 19.00 Uhr in der Waabs Mühle. Die SPD hofft auf eine rege Beteiligung interessierter Bürger und eventuell auch einiger Gemeindevertreter anderer Fraktionen.

Zum Schluss der Versammlung wies Elvira Brief noch darauf hin, dass die Bilder des SPD-Kinderfaschings dieses Jahr in einem Fotobuch zusammengefasst sind, das im Schwansener Hof angesehen und bestellt werden kann. Außerdem ist die neue Homepage der SPD Waabs www.spd-waabs.de am 10.03. ans Netz gegangen. An den Inhalten wird noch gefeilt, aber über ein Kontaktformular kann man bereits z.B. auch schon das Fotobuch bestellen. Bilder vom Fasching sind auch auf der Homepage der Gemeinde www.ostsee-waabs.de zu besichtigen. Gegen 22.30 Uhr wurde die Versammlung geschlossen.

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.